Aktuelles

 

 










 

 

Hier geht es zum Bericht über den Seniorenausflug 2017!

 

 

 

 

Fotos von der Kerb




 

Zu den Fotos von der Kerb gelangen Sie hier!

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön

 

an alle Helferinnen und Helfer, groß und klein, bei der diesjährigen Gau-Heppenheimer Kerb!

 

Trotz eines heftigen Gewitters hatten wir mit dem Menschenkicker auf dem TuS-Sportgelände einen guten Start am Freitagabend. Den Verantwortlichen sei auf diesem Weg für die gelungene und spontane Umorganisation recht herzlich gedankt.

Ebenfalls bedanken wir uns bei Ellen Zimmermann und Team für die perfekte Dekoration des Festplatzes sowie Natascha Schunk und Nele Metzler für den jahreszeitlich abgestimmten Kerwekranz.

Bereits zum 24. Mal organisierte Ehrhard Hütz das liturgische Kerwekonzert, auch hierfür ein großes Dankeschön.

Auch gilt unser Dank den „Heppremer Buwe“, die als Kerweborsch mit vereinten Kräften den Kerwebaum stellten und „La Musica“ für den musikalischen Beitrag zur Kerweeröffnung.

Nicht vergessen darf man die vielen Helferinnen und Helfer des TuS, die uns während der Kerwetage bestens mit kühlen Getränken versorgt haben sowie die St. Urbans-Winzer, die uns ausgezeichnete heimische Tropfen munden ließen.

Ein weiterer Dank geht an das Kinder-Schmink-Team, das dieses Jahr einen riesengroßen Andrang zu bewältigen hatte. Besonders viel Freude haben uns auch wieder die KiTa-Kinder mit ihrem Mäuse- und Lollipop-Tanz bereitet. Ein besonderes Lob geht an unseren Landfrauenverein, dessen Mitgliederinnen wieder einmal zahlreiche leckere Kuchen und Torten gebacken haben. Danke auch an die FFW Gau-Heppenheim, die an den Kerwetagen ihren Einsatz auf dem Festplatz hatte. Die Handwasserspritze und die Feuerwehrrundfahrten trugen bestens zum Gelingen bei. Dank Friederike Rolls und Heide Schöfer-Paeselers Organisation fand das diesjährige Bobby-Car-Rennen wieder unter reger Beteiligung statt.

Am Kerwemontag verzauberte uns Werner Breuder und sein Team mit dem Puppentheater gekonnt in die Welt des Märchens. Herzlichen Dank für diese wunderschöne Darbietung.

Ein weiteres Dankeschön geht an Melanie Moritz und Gerhard Paeseler, die an allen Kerwetagen stets mit der Kamera unterwegs waren, um unser Treiben fest zu halten.

Die Kerwetage klangen mit der Verbrennung des Kerweborschs unter der Leitung von Ellen Zimmermann in gewohnter Weise spektakulär aus.

 

Ihr

Helmut Matthäi

 

 

Ortsgemeinde Gau-Heppenheim - Copyright © 2013 Impressum |  Kontakt